drucken nach oben

Datenschutz

Technische Umsetzung

Der Web-Server der Gemeinde Icking wird über das Landratsamt Bad Tölz-Wolfratshausen betrieben.

 

Datenschutzerklärung

 

Datenschutz

 

Die Gemeinde Icking als Betreiberin dieser Seite nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

 

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unserer Seite personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mailadressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

 

Wir weisen jedoch darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

Protokollierung

 

Ihr Besuch auf unserer Webseite wird lediglich als ein anonymer Abruf für Statistikzwecke gespeichert, der keine personenbezogenen Angaben enthält. Die von Ihrem Rechner für den Abruf verwendete und an unseren Webserver übermittelte IP-Adresse wird nur in einer auf Domain-Ebene verkürzten Form gespeichert. Ein Rückschluss auf Sie ist daher nicht möglich.

 

Kontaktformular

 

Wenn sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus diesem Formular einschließlich der von Ihnen angegeben Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weiter.

 

Social Media und Social Plugins

 

Die Gemeinde Icking ist nicht bei Social Media Plattformen wie z.B. Facebook vertreten. Ebenso setzt die Gemeinde auf ihrer Website keine Social-Plugins wie z.B. den Facebook Like-Button ein. Beim Besuch der Website der Gemeinde Ickig werden daher auch keine Daten an Socal Media Anbieter übertragen.

 

Die Nutzung des Like-Buttons oder entsprechender Funktionen auf den verlinkten Webseiten ist möglich. Hierbei sollten die Datenschutzhinweise und die Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre des jeweiligen Social-Media-Anbieters beachtet werden.

 

Recht auf Auskunft, Löschung, Sperrung

 

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit an uns (Mail Andrea.Auer@Icking.de) wenden.

 

SSL-Verschlüsselung

 

Die Webseite der Gemeinde nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte wie z.B. der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

 

Wenn die SSL-Verschlüsselung aktviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

 

Widerspruch Werbemails

 

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seite behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails vor.

 

Informationspflicht nach Art. 13 und Art. 14 DSGVO bei der Erhebung von personenbezogenen Daten

Verantwortlicher für die Erhebung von personenbezogenen Daten nach dem Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeit ist die

 

Gemeinde Icking, Mittenwalder Straße 6, 82057 Icking - Telefon 08178/9200-0, Mail: Info@Icking.de

 

Die Kontaktdaten des behördlichen Datenschutzbeauftragten lauten:

 

Datenschutzbeauftragte der Gemeinde Icking, Mittenwalder Straße 6, 82057 Icking ist Andrea Auer - Telefon 08178/9200-0, Mail: Andrea.Auer@Icking.de

 

Angaben über Art, Zweck und Rechtsgrundlage der Verarbeitung, Empfänger oder Dauer der Löschung Ihrer personenbezogenen Daten entnehmen Sie bitte dem Verzeichnis über die Verarbeitungstätigkeiten. Dieses wird gerade erstellt.

 

Betroffenenrechte

 

Nach der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) stehen Ihnen folgende Rechte zu:

 

  1. Werden ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, so haben Sie das Recht, Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten (Art. 15 DSGVO)
  2. Sollten unrichtige personenbezogene Daten verarbeitet werden, steht Ihnen ein Recht auf Berichtigung zu (Art. 16 DSGVO).
  3. Liegen die gesetzlichen Voraussetzungen vor, so können Sie die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung verlangen sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen (Art. 17, 18, 21 DSGVO).
  4. Wenn Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder ein Vertrag zur Datenverarbeitung besteht und die Datenverarbeitung mithilfe automatischer Verfahren durchgeführt wird, steht Ihnen gegebenfalls ein Recht auf Datenübertragbarkeit zu (Art. 20 DSGVO)

Sollten Sie von Ihren oben genannten Rechten Gebrauch machen, prüft die Gemeinde Icking, ob die gesetzlichen Voraussetzungen hierfür erfüllt sind.

 

Weiterhin besteht ein Beschwerderecht beim Bayerischen Landesbeauftragten für den Datenschutz.

 

Widerrufsrecht bei Einwilligung

 

Wenn Sie in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die Gemeinde Icking mittels einer entsprechenden Erklärung eingewilligt haben, können Sie die Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgen Datenverarbeitung wird durch diese nicht berührt.