drucken nach oben

Seniorenbeauftragte/r gesucht

Der Seniorenbeauftragte der Gemeinde, Dr. Bambuch ist in den wohlverdienten Ruhestand gegangen – die Gemeinde  sucht einen Nachfolger oder eine Nachfolgerin.

 

Als Seniorenbeauftragte/r können Sie viel bewegen, Sie

 

  • sind Ansprechpartner/in für die Senioren und deren Angehörige in der Gemeinde
  • nehmen selbst keine Aufgaben der Altenhilfe wahr, sondern vermitteln entsprechende Dienstleistungen
  • beraten die Gemeinde in allen Belangen, die Senioren betreffen,
  • bearbeiten die Anregungen von einzelnen Betroffenen, von Selbsthilfegruppen, von Wohlfahrtsverbänden,
  • regen Maßnahmen zur Verbesserung der Situation von Senioren an und vernetzen entsprechende Dienste.

 

Haben Sie Interesse? Dann wenden Sie sich an Bürgermeisterin Menrad, Tel. 08178/920021.