drucken nach oben

Soziales Infonetzwerk für Icking

Das Soziale Infonetzwerk Icking wurde zur leichteren und schnelleren Orientierung aller Bürgerinnen und Bürger entwickelt. Es umfasst für die Themen Ältere und Senioren, Freizeit/Sport, Gesundheit, Kinder/Jugend und Treff einen informativen, vielfältigen Adressen- und Angebotspool. Damit soll auch Neuzuzüglern eine Erstinformation gegeben werden, Senioren oder Bürgern, die keinen Computer besitzen, kann es als Kopie ausgehändigt werden.

 

Die aufgeführten Personen, Organisationen, Einrichtungen, Dienstleister usw. haben sich freiwillig eintragen lassen. Die Möglichkeit der Eintragung steht auch künftig jedem offen, der örtlich bzw. ortsangrenzend und themenbezogen in das Soziale Infonetzwerk passt, wie etwa Still-, Krabbel-, Spielgruppen, Sport- und alle sonstigen Angebote der Vereine, Yoga, Gymnastik, Mal- und Bastelkurse, regelmäßig stattfindende offene Stammtische, Jugendangebote, Treffen in den Kirchen für Junge und Ältere, Literaturzirkel, Chorgruppen und vieles mehr, aber auch in Icking ansässige Ärzte, Physiotherapeuten, Friseure, Fußpflege und anderes.

 

Wer darin aufgenommen werden möchte, meldet sich bitte bei der Familienbeauftragten der Gemeinde Icking, Kelly Wright, Telefon: 08178/909587, Mail: harold4711@aol.com

 

Das Soziale Infonetzwerk erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und stellt auch keine Empfehlung in irgendeiner Hinsicht dar. Ergänzt wird diese Informationsplattform durch Beratungsangebote des Landratsamtes Bad Tölz-Wolfratshausen.