drucken nach oben

Mitarbeiter für die Bauverwaltung (m/w/d)

 

Logo Neutral

 

Die Gemeinde Icking

ist eine kleine Gemeinde im S-Bahn-Bereich von München. Wir streben nicht nach Wachstum, sondern danach, unsere Aufgaben gut zu erfüllen.

 

Wohlfühlen und Arbeiten in Icking, geht das? Selbstverständlich.

im lebenserten Umfeld der Gemeinde Icking im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen mit S-Bahnanschluss vor den Toren Münchens können Sie beides verbinden. Landschaftlich toll gelegen, ein Büro in einem modernen Rathaus und sympathische Kolleginnen und Kollegen.

 

Interessante Aufgabengebiete

Siw erden tätig in einem der wichtigsten Gebiete des kommunalen Selbstverwaltungsrechts, das Bauleitplanungsrecht. Wir schätzen Ihre Mitarbeit in Bauplanungs- und Flächennutzungsplanverfahren. Aujch das Bauordnungsrecht mit der Bearbeitung von Bauanträgen und Anfragen von Bauherren zu planungsrechtlichen Fragen und Fragen zu Bebauungsmöglichkeiten ist ein vielfältiges und spannendes Aufgabengebiet. Sie erstellen Beschlussvorlagen und übernehmen allgemeinde Verwaltungsaufgaben.

 

Fachkraft oder Quereinsteiger?

Wir sind offen für beides. Eine Ausbildung als Verwaltungsfachangestellter bzw. Beschäftigungslehrgang I ist eine ideale Qualifikation. Sie erfüllen diese Voraussetzung nicht? Sind aber bereit, sich fachlich fortzubilden? Dann bieten wir Ihnen die Möglichkeit, den Beschäftigungslehrgang I bei der Bayerischen Verwaltungsschule auf unsere Kosten zu besuchen.

 

Fehlt Ihnen noch was?

Unbefristete Stelle meine Sie? Die bieten wir. Teil- oder Vollzeit? Zunächst Teilzeit mit Entwicklungsmöglichkeiten Vollzeit. Flexible Arbeitszeiten? Klar, bieten wir. Entgelt? Selbstverständlich bekommen Sie auch ein Entgelt nach dem TVöD. Altersvorsorge, Großraumzulage, 50,00 €/mtl. Sachbezug? Packen wir obendrauf.

 

Die Vielfalt spricht Sie an? Hier geht´s zur Bewerbung:

Gemeinde Icking, Mittenwalder Straße 6, 82057 Icking oder per E-Mail an Stefan.Fischer@Icking.de

Bewerbungen im PDF-Format, da aus Sicherheitsgründen Anhänge anderer Form nicht angenommen werden können. Die maximale Gesamtgröße aller Dokumente sollte dabei 10 MB nicht überschreiten.

Datenschutzhinweise zum Bewerbungsverfahren finden Sie hier!

 

Noch Fragen? Einfach durchklingeln: Tel.: 08178/920015