drucken nach oben

Der Glasfaseranschluss im Keller ist vorhanden. Wer verkabelt im Haus von diesem Anschluss zu den Telefondosen und zum Moden/der FritzBox?

Die vorhandenen Telefondosen werden in der Regel nicht mehr genutzt. Vodafone stellt je nach vertraglicher Vereinbarung ein Kabelmodem bzw. eine Homebox (FritzBox) zur Verfügung, an die der Kunde seine Telefongeräte und Computer anschließen kann. Das Kabelmodem wird durch den Cableway-Techniker an eine Multimediadose angeschlossen, die von Vodafone in Ihrem Haus installiert wird. Der Standort der Multimediadose richtet sich nach dem bestellten Produkt, sowie nach baulichen und wirtschaftlichen Gesichtspunkten und kann mit dem Techniker vor Ort abgestimmt werden.