Herzlich Willkommen in der Gemeinde Icking! 

Bauernhof Frühling klein

Dies ist die offizielle Webseite der Gemeinde Icking.

 

Wir freuen uns sehr über Ihren Besuch und laden Sie herzlich ein, sich in unserer Gemeinde umzusehen - online und natürlich auch persönlich. 

 

Öffnungszeiten im Rathaus

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

um den unterschiedlichen Besucherzahlen und -bedürfnissen zu entsprechen bitten wir in einigen Ämtern generell um Terminvereinbarung.

 

Es gilt:

 

  1. Ohne Terminvereinbarung stehen Ihnen Bauverwaltung, Technisches Bauamt, Öffentliche Sicherheit und Ordnung und Finanzverwaltung zu den Öffnungszeiten zur Verfügung.

    Mo. – Mi. und Fr.08:00 – 12:00 Uhr
    Do.15:00 – 18:00 Uhr
    und nach Vereinbarung für Termine außerhalb der Öffnungszeiten

  2. Nur mit Terminvereinbarung stehen Ihnen Einwohnermeldeamt, Pass- und Ausweisangelegenheiten, Soziale Angelegenheiten und Gewerbe zur Verfügung

Wochentag

Öffnungszeiten für die Termine vereinbart werden können

 

 

Montag – Mittwoch und Freitag

08:00 - 12:00 Uhr

Donnerstag

15:00 - 18:00 Uhr

 

Terminvereinbarungen sind möglich unter:

 

Telefon: 08178/9200-11 oder 08178/9200-0, E-Mail: Kristina.Schumacher@Icking.de

 

Vorteile einer Terminvereinbarung für Sie:

  • kaum Wartezeiten
  • Bei der Terminvereinbarung wird mit Ihnen geklärt, welche Unterlagen nötig sind. Dadurch ersparen Sie sich ggf. einen zusätzlichen Termin.
  • Bei besonderen Angelegenheiten können vorab ggf. für die Sachbearbeitung nötige zusätzliche Informationen in Erfahrung gebracht werden. Das bringt Ihnen einen zeitlichen Vorteil bei der Abwicklung.
  • Die Erfahrung aus den vergangenen Monaten hat gezeigt, dass auch kurzfristige Termine vereinbart werden können. Längere Wartezeiten auf einen Termin sind so gut wie ausgeschlossen.

drucken nach oben

Seniorenmittagstisch am 23.05.2024 - vorübergehende Änderung der Telefonnummer zur Anmeldung

Aufgrund kurzfristig aufgetretener Telefonprobleme bei Feinkost Baumgartner, ist eine telefonische Anmeldung zum am Donnerstag, den 23.05.2024, stattfindenden Senioren-mittagstisch nur über die Gemeinde Icking, Herrn Fischer, unter der Telefonnummer 08178 92 00 15
möglich.


Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Wie traurig! - Mutwillige Zerstörung in der KiTa Ickolino / Icking während der Freinacht

Das ist kein harmloser Freinachtstreich mehr, sondern vorsätzlicher Einbruch und mutwillige Zerstörung.

 

Die Täter hinterließen eine Spur der Verwüstung. Sie stiegen In den Spielzeugschuppen ein, das Fenstergitter musste dafür zuerst mit Gewalt entfernt werden. Dann wurden mehrere Spielzeuge zerstört. Darunter ein Trampolin und ein Hüpfball, in die Löcher gebrannt wurden und die natürlich nicht mehr benützt werden können.

 

Die Gemeinde Icking hat Anzeige erstattet, die Polizei ermittelt.

Nach den Schuhabdrücken zu schließen, waren hier eindeutig Schulkinder im Einsatz.

 

Wir bitten alle Nachbarn und möglichen Zeugen sich zu melden.

 

Freuen würden wir uns, wenn bei den jungen Tätern zumindest im Nachhinein  Einsicht und Unrechtsbewusstsein entsteht. Wir sind jederzeit offen für ein Gespräch.

 

Wir bitten auch alle Eltern mit ihren Kindern über dieses traurige Ereignis zu sprechen, damit dieser Vandalismus nicht als harmloser Kinderstreich abgetan wird und das in Zukunft nicht mehr passiert.

 

Conni Berger – Kita Ickolino

Claudia Roederstein – Zweite Bürgermeisterin

Ickinger Kaffeestammtisch im Juni - für alle, die nicht allein ihren Kaffee trinken wollen

Am DONNERSTAG, 06. JUNI

ab 15.00 UHR im LANDHOTEL KLOSTERMAIER

 

 Wir treffen uns immer am letzten Donnerstag im Monat in mittlerweile gewohnt lockerer Runde, ratschen, lernen uns kennen, besprechen auch mal aktuelle Themen und lassen uns mit Kaffee, Tee und Kuchen verwöhnen.

 

Schauen Sie doch einfach vorbei, ohne Anmeldung, ohne Verpflichtung, allein oder mit Freunden, ob Jung oder Älter – alle sind herzlich willkommen!

 

Sie haben Fragen oder möchten gefahren werden?

Rufen Sie an bei Claudia Roederstein 08178 / 1466.

Post im Rathaus

Die Deutsche Post hat mitgeteilt, dass die neue Postfiliale am 18.06.2024 im Rathaus eröffnet wird. Es handelt sich wieder um ein Partner-Modell integriert in einen neuen Laden mit dem Namen „Stadtgärtchen“. Die Filiale wird von Montag bis Freitag 9:30 bis 17:30 Uhr und am Samstag von 9:30 bis 12:00 Uhr geöffnet sein.

Computer- und Handyschulungen für Ältere in Icking

Computer, Handy, Smartphone bieten auch für ältere Menschen viele Möglichkeiten ihren Alltag zu erleichtern:
Kontakte aufrecht erhalten per Skype, Zoom und E-Mails, SMS, Whats App-Nachrichten und Fotos an Familie und Freunde verschicken, Bestellungen im Internet aufgeben, Konzertkarten vom Schreibtisch aus reservieren, Fahrkarten buchen, Banküberweisungen tätigen, Zeitung lesen, eine neue Sprache lernen, sich schnell und umfassend Informationen von Land, Leuten und Kultur übers Internet holen – es gibt zahlreiche Beispiele dafür, wie diese Geräte das Leben bereichern können.

 

Für weitere Informationen klicken Sie hier!

 

Ferienpass 2024

Beteiligung am Ferienpassprogramm des Landkreises Bad Tölz-Wolfratshausen

(für Kinder und Jugendliche in der Zeit vom 29.07. – 09.09.2024)

 

Liebe Ickingerinnen und Ickinger,

 

wir möchten auch in diesem Jahr für daheim gebliebene Kinder und Jugendliche im Alter ab 6 Jahren ein kurzweiliges und spannendes Programm zusammenstellen und  wenden uns deshalb an Euch / Sie mit der Bitte, dies mit einem kleinen Angebot zu unterstützen. 

 

Wenn Sie einen interessanten Beruf, ein Handwerk, Studium, eine Ausbildung oder ein besonderes Hobby haben, Sie sich vielleicht schon im Ruhestand befinden oder auch sonst mindestens 1 Stunde Ihrer Zeit zur Verfügung stellen, könnte eine abwechslungsreiche Mixtur aus beispielsweise Singen, Tanzen, Basteln, Spielen, Sportln, Malen, Gestalten, Reparieren, Backen, Kochen, Radln, Wandern, etc. für Kinder und Jugendliche unterschiedlichen Alters entstehen.

 

In diesem Jahr wird das Ferienprogramm auch eine besondere Bedeutung im Hinblick auf die Integration von ukrainischen Flüchtlingskindern und Asylbewerberkindern haben.

 

Wir würden uns sehr freuen, wenn wir Euch / Sie zum Mitmachen anregen können und bedanken uns vorab sehr herzlich dafür.

 

Sie haben Ideen, Vorschläge und Terminwünsche bzw. Fragen?

Bitte nehmen Sie Kontakt auf:

Claudia Roederstein

Mail croed@gmx.de

oder Handy 01520 240 66 58 (gerne auch Whats App)

Sicherheit für "Groß" und "Klein" am Ickinger Schulzentrum - Wir suchen neue Schulweghelfer

Liebe Ickinger,

wer von Ihnen genießt gerne den Blick in unser wunderschönes Isartal, bewundert die Schönheit der Natur in den 4 Jahreszeiten und hat außerdem noch ein Adlerauge für Kind und Verkehr? Dann suchen wir Sie als  Schulweghelfer am Zebrastreifen des Ickinger Schulzentrums. Helfen Sie ab September unseren "Kleinsten" sicher die Straße zu überqueren, denn Sicherheit ist das höchste Gut unserer Kinder. …mehr

Kunstsponsoring für Icking

In Icking lebten und leben eine große Anzahl Künstler, die zum besonderen Ruf Ickings maßgeblich beitragen. Als Archivare sehen wir hierin Schätze, die im Sinne der Kulturpflege in Icking Beachtung finden sollten.

Die Gemeinde Icking möchte in Zukunft bei sich bietenden Gelegenheiten Bilder oder andere Kunstobjekte erwerben, die von Ickinger Künstlern (zeitgenössischen und bereits verstorbenen) stammen oder die Icking und seine Gemeindeteile zum Gegenstand haben.

 

Icking verfügt bereits über Bilder, die käuflich erworben oder gespendet wurden. Unseren Bestand werden wir Archivare in der nächsten Zeit dokumentieren, online auf die gemeindliche Website stellen und in der Rathausgalerie präsentieren.

 

Wir freuen uns sehr, wenn Sie sich angesprochen fühlen und dazu beitragen möchten.

 

Konto der Gemeinde Icking:

Verwendungszeck „Kunstsponsoring für Icking“

Sparkasse Bad Tölz-Wolfratshausen

IBAN: DE36 7005 4306 0000 0010 99

BIC: BYLADEM1WOR

 

Informationen und Ansprechpartner:

Claudia Roederstein                                           Dr. Peter Schweiger

croed@gmx.de                                                     08178 / 998 724

08178 / 14 66

01520 240 66 58

 

Kleiner Sonnenschein sucht Kinderpflegeperson! - Neuer Qualifizierungskurs für Tagespflegepersonen

Die Kindertagespflege bietet eine gute Alternative zur Betreuung in Krippe, Kindergarten oder Hort. Hier kann in kleineren Gruppen individuell auf die Kinder eingegangen und der jeweilige Betreuungsbedarf der Familie noch flexibler berücksichtigt werden.

 

Können Sie sich auch vorstellen, ein oder mehrere Kinder in Ihrem Haushalt oder in einer Großtagespflege liebevoll zu betreuen oder zu fördern? Dann melden Sie sich zum Qualifikationskurs für Tagesmütter und Tagesväter an.

 

Für weitere Informationen klicken Sie hier!

Evarist Adam Weber

Liebe Kunstinteressierte, wir bitten um Ihre Mithilfe, jeder Hinweis ist wertvoll! Das Museum August Macke Haus in Bonn bereitet eine Ausstellung vor mit Werken des Malers, Grafikers, Illustrators und Kunsthandwerkers Evarist Adam Weber (geboren 1887 in Aachen, gestorben 1968 in Dießen) und seiner z …mehr
  • PDF (1.27 MB)
  • Stand: 11.03.2022 08:33

Eltern-Kind-Gruppe in und für Icking

Vor einigen Wochen haben wir den Bedarf für eine Eltern-Kind-Gruppe (Mamas und Papas mit Kindern ab 0 Jahren) in Icking abgefragt und sind auf großes Interesse gestoßen.

Darüber freuen wir uns und wir sind auch sehr froh, dass sich so schnell eine Leitung für die Gruppe gefunden hat.

Frau Kristina Bohl aus Dorfen ist perfekt qualifiziert als langjährige engagierte Kindergartenleiterin. Außerdem sind sie und ihr Mann im Juli selbst Eltern der kleinen Luna geworden und erweitern sozusagen ihren Erfahrungshorizont Tag und Nacht in der Praxis.

Das Katholische Kreisbildungswerk Bad-Tölz Wolfratshausen ist Veranstalter der EKP-Kurse und hat einen hohen Anspruch an Kursinhalte sowie die Ausbildung der jeweiligen Kursleitung. …mehr

Dichtheitsprüfung der Grundstücksentwässerungsanlagen (Schmutzwasser)

Mit Schreiben vom 8.6.2021 wurden die Grundstückseigentümer über die Verpflichtung zur regelmäßigen Untersuchung der Grundstücksentwässerungsanlagen informiert.

 

Der Dichtheitsnachweis, bestätigt durch das Protokoll zur Dichtheitsprüfung, ist bis zum 30.06.2022 in der Gemeinde abzugeben. Bei Undichtheiten sind die erforderlichen Sanierungsarbeiten zu veranlassen. Hierfür haben Sie ab dem Datum der ersten Dichtheitsprüfung eine Frist von einem Jahr zur Verfügung.

 

Zusätzliche Hinweise und die Beantwortung üblicher Fragestellungen finden Sie in diesem Merkblatt.