drucken nach oben

Mitteilung des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Holzkirchen

FFH-Gebiet "Oberes Isartal" - Endauslegung Managementplan

 

im Dezember 2016 fanden insgesamt drei Runde Tische statt, an denen der Managementplanentwurf für das FFH-Gebiet "Oberes Isartal" mit dem Isar- und Rißbachanteil des FFH- und SPA-Gebietes "Karwendel" vorgestellt und diskutiert wurde. Der Managementplanentwurf wurde im Rahmen der Runden Tische überarbeitet und angepasst.

 

Nun liegt eine vorläufige Endfassung vor. Bevor dieser Managementplan in Kraft tritt, gibt es für alle Beteiligten noch einmal die Möglichkeit, den geänderten Managementplan einzusehen und sich über Änderungen zu informieren.

 

  •  Zeitraum der Einsichtnahme der vorläufigen Endversion:

    Der Zeitraum zur Einsichtnahme wird aufgrund der Größe und Komplexität des Gebietes von 4 Wochen auf 6 Wochen verlängert. Das bedeutet eine Einsichtnahme ist bis 15.12.2019 möglich. An Ablauf dieser Frist tritt der Managementplan in Kraft.
  • Möglichkeiten zur Einsichtnahme:

    ⇒ Online
    Die Managementpläne sind ab sofort auf der Homepage der Regierung von Oberbayern abgelegt. Dort gelangen Sie direkt zu "Aktuelles" und in der Folge zum Managementplan.

    ⇒ An den Gemeinden
    Die Ordner mit der vorläufigen Endversion des Managementplans werden vorraussichtlich in der Wohe vom 04.11.2019 - 08.11.2019 an die Gemeinden ausgeliefert.
  • Weitere Informationen:

    Da der Managementplanentwurf an mehreren Stellen überarbeitet wurde, haben wir die zur besseren Nachvollziehbarkeit für die Beteiligten eine Übersicht mit den wichtigsten Änderungen erstellt. Diese werden bei der Ausgabe der Ordner mitliefern und zusätzlich online gestellt.

Mit dem oben skizzierten Vorgehen soll eine größtmögliche Transparenz für die Bürger geschaffen werden.