drucken nach oben

Wieso sollte ich bei Glasfaser Icking mitmachen?

Glasfaser Icking Kunden erhalten einen Glasfaseranschluss bis zum Haus (FTTB).

 

Die anderen Anbieter rüsten momentan nur die Verteilerkästen auf Glasfaser um. Die "letzte Meile" wird über die vorhandenen Kupferleitungen versorgt. Dies führt insbesondere bei größerer Entfernung zum Verteilerkasten zu nicht unerheblichen Leistungseinbußen.

 

Mit dem Glasfaserkabel dagegen können Sie beispielsweise gleichzeitig im Internet surfen, große Datenmengen herunterladen, Internettelefonie nutzen und zudem Videos in HD-Qualität anschauen, ohne, dass Sie merkliche Leistungseinbußen spüren werden. Nicht zuletzt steigern Sie den Wert Ihrer Immobilie und machen diese zukunftsfähig – für sich selbst, Ihre Kinder oder potenzielle Mieter bzw. spätere Käufer.