drucken nach oben

Wir stellen ein:

Die Gemeinde Icking, 3.800 Einwohner (ca. 25 km südlich von München, S-Bahn Bereich) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

 

 

Mitarbeiter/in für den gemeindlichen Bauhof / Wasserwerk

 

Als Bewerber/in erwartet Sie eine vielfältige Tätigkeit im Bauhof sowie den Einrichtungen und Liegenschaften der Gemeinde. Mittelfristig gehört zum Aufgabengebiet auch die Vertretung für Wasserwerk- und Kanalbetrieb mit Wochenend- und Bereitschaftsdienst.

 

Einstellungsvoraussetzungen sind:

  • eine erfolgreich abgeschlossene Facharbeiterprüfung in einem Handwerksberuf, vorzugsweise als Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik oder Elektriker
  • Führerschein der Klassen B und wünschenswert T
  • gute handwerkliche Fähigkeiten und technisches Verständnis
  • Bereitschaft zur umfangreichen Weiterbildung zum Wassermeister

 

Weiterhin wird von der Bewerberin/dem Bewerber erwartet:

  • eine gewissenhafte und eigenständige Arbeitsweise und die Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen
  • Bereitschaft zum Leisten von Bereitschaftsdiensten
  • kompetentes und freundliches Auftreten, besonders gegenüber den Bürgern

Die Entlohnung erfolgt nach TVöD (Tarifvertrag des Öffentlichen Dienstes).

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

 

Aussagekräftige Bewerbungen richten Sie bitte mit folgenden Anlagen (tabellarischer Lebenslauf, Zeugniskopien, Tätigkeitsnachweise, Arbeitszeugnisse, Kopien der Fahrerlaubnis) bis zum 21.12.2018 an die Gemeinde Icking, Postfach 40, 82055 Icking oder per Email an Stefan.Fischer@Icking.de

 

Für Fragen im Vorfeld steht Ihnen Herr Burlein, Tel.: 08178/9200-22 gerne zur Verfügung.